Feste Zahnspange mit Mini-Brackets



Bei Kinder gut akzeptiert & klassisch im Style

Die feste Zahnspange aus Edelstahl ist die am häufigsten angewandte Methode zur Zahnstellungskorrektur bei Kindern und Jugendlichen. Auch wenn die Brackets dieser Zahnspange sichtbar auf den Zähnen platziert werden, ist diese Methode bei den Kids dennoch gut akzeptiert: Mit diesem Zahnspangen-Modell ist Ihr Kind nicht allein, der KFO-Klassiker wird von vielen Kindern getragen.

Wie funktioniert die festsitzende Zahnspange? Um die Zähne zu bewegen, werden kleine Brackets aus Edelstahl mit einem Dentalkleber auf die Zähne geklebt. In jedem Bracket befindet sich ein Schlitz (der sogenannte Slot), durch den ein Draht (der Behandlungsbogen) gelegt wird. Über den Slot stellt der Kieferorthopäde ein, wie sich der Zahn in die optimale Ausrichtung bewegen soll.

Mit Mini-Brackets – dezenter, präziser & zahnschonender

Von den gesetzlichen Krankenkassen werden Edelstahl-Brackets in Norm-Größe übernommen. Dennoch empfehlen wir Ihnen für Ihre Kinder Mini-Brackets.

Mini-Brackets sind kleiner, filigraner und optisch dezenter. Sie beanspruchen viel weniger Fläche auf dem Zahn als Standardlösungen. Die Zähne sind damit leichter zu reinigen. Doch vor allem sind ihre Slots präziser, der Reibungswiderstand am Drahtbogen ist geringer und als Folge dessen wird ein effizienteres und schnelleres Ergebnis erzielt! Damit wird die kieferorthopädische Behandlung insgesamt zahnschonender, komfortabler, ästhetischer und kürzer für den jungen Patienten.

Mini-Brackets werden, wie auch superelastische Bögen, mit einer kleinen Zuzahlung verrechnet und dennoch ist an dieser Stelle gut in die Gesundheit der Kinder investiert.

Dauer & Kosten der festsitzenden Zahnspange

Die Behandlung mit der festen Zahnspange inkl. Retention dauert durchschnittlich ca. zwei bis drei Jahre und wird ab dem Schweregrad drei i.d.R. von den Krankenkassen übernommen. Mini-Brackets und superelastische Bögen zählen als Privatleistung, für die eine Zuzahlung entsteht. Nach der Diagnose und der persönlichen Beratung erstellt Ihnen unsere Kieferorthopädie Praxis in Aschheim einen Heil- und Kostenplan, der vor der Behandlung bei den Krankenkassen eingereicht wird. Selbstverständlich steht Ihnen unser Praxisteam für weitere Fragen kompetent zur Seite.

Weitere Zahnspangen-Modelle für Kinder

Informationen zum "Top Style" für Aschheimer Kinder und Jugendliche - den Keramik-Brackets.